• Heute spricht Lars Meier mit Constanze Lux von La Douce Catering.
  • Foto: Verena Felder Fotografie

Catering-Unternehmerin:„Coronahilfen? Viele zahlen 90 bis 100 Prozent zurück“

Not macht erfinderisch, das weiß man spätestens seit dem ersten Corona-Lockdown. Auch Constanze Lux musste sich für ihr Catering-Unternehmen La Douce neue Ideen einfallen lassen. Doch das war nicht alles, denn sie gründete aus der Not heraus außerdem ein Netzwerk mit anderen Eimsbüttler Selbständigen.

In „Wie ist die Lage?“ erzählt Constanze Lux, warum sie sich mit anderen Unternehmen zusammenschloss und erklärt, welche die großen und manchmal auch unverständlichen Probleme mit den Corona-Hilfen sind, die viele Unternehmen in Anspruch genommen haben. Außerdem verrät sie, welche Pläne ihre Interessengemeinschaft für die Zukunft hat.

Natürlich darf auch unsere Top 3 nicht fehlen. Darin erfahren Sie von Constanze Lux, wo man in Hamburg am besten ein Picknick machen kann. 

Folge 318 (Mittwoch, 29.09.) mit Constanze Lux

Im Podcast „Wie ist die Lage?“ spüren wir seit über einem Jahr tagesaktuellen Fragen nach. Dafür spricht Gute-Leude-Chef Lars Meier fast jeden Tag mit einer interessanten Hamburger Persönlichkeit: MacherInnen, MusikerInnen, Models und PolitikerInnen, genauso wie SportlerInnen, FreiberuflerInnen und HelferInnen – sie alle kommen eine Viertelstunde im Podcast zu Wort. Wir möchten von ihnen wissen, wie Hamburg denkt und was die Menschen in der Hansestadt bewegt.