x
x
x
Anna von Treuenfels-Frowein
  • Heute spricht Lars Meier mit Anna von Treuenfels-Frowein (FDP).
  • Foto: Nico Schmid Burgk

Anna von Treuenfels-Frowein: „Ich glaube, dass Kinder sich gerne vergleichen“

Die FDP-Bürgerschaftsabgeordnete über die Novellierung der Bundesjugendspiele, die prekäre Lage am Hamburger Hauptbahnhof und darüber, was in ihren Augen gut bei der Senatsarbeit läuft.

Im (fast) täglichen Podcast „Wie ist die Lage?“ spricht die Oppositionspolitikerin über die Neuerungen bei den Bundesjugendspielen an Grundschulen und hebt hervor, wie wichtig es ist, dass Kinder lernen, zu verlieren. Weiter wird sie ihrer oppositionellen Rolle bei der Beurteilung der Lage am Hamburger Hauptbahnhof gerecht. Trotz aller Kritik verrät die FDP-Politikerin, welche Vorstöße der Hamburger Regierung sie befürwortet.

In der Kategorie „Nice oder Scheiß“ lobt Anna von Treuenfels-Frowein die Arbeit des gemeinnützigen Vereins „Hanseatic Help“.

Folge 653 (Mittwoch, 13.09.) mit Anna von Treuenfels-Frowein

„Wie ist die Lage?“, unser fast täglicher Podcast, spürt tagesaktuellen Fragen nach. Seit 2020 kommen prominente Lenker und unbekannte Denker knapp 15 Minuten zu Wort. Die Auswahl ist rein subjektiv, aber immer spannend und überraschend. Lars Meier, Chef der Kommunikationsagentur Gute Leude Fabrik, ruft fast täglich Barkeeper, Bäckerinnen, Bürgermeister oder andere Leude aus Hamburg an. Den ganzen Podcast gibt’s da, wo es Podcasts gibt.

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp