• Heute löchert Lars Meier Jungunternehmerin Toni Meiswinkel mit Fragen über ihr nachhaltiges Modelabel.
  • Foto: Uta Düvel

„Wie ist die Lage“: Modelabel gegen gesellschaftliche Missstände

Keine Gleichberechtigung von Frauen, sexuelle Gewalt an Kindern, Flüchtlingskrisen und Krankheiten – die Liste der Probleme und gesellschaftlichen Missstände in unserer Welt ist lang. Jungunternehmerin Toni Meiswinkel aus Hamburg hat sich etwas ganz besonderes ausgedacht, um Aufklärungsarbeit zu leisten.

In der aktuellen Folge von „Wie ist die Lage?“ stellt Toni Meiswinkel ihr nachhaltiges Modelabel „Wearing Facts“ vor und erklärt, wie es zu einer besseren Welt beitragen kann.

Im Podcast „Wie ist die Lage“ spüren wir tagesaktuellen Fragen nach: Macher, Musikerinnen, Models, Mütter und Politiker, genauso wie Schwestern, Schweißer, Freiberufler oder Helfer kommen zu Wort.

Folge 138 (Donnerstag, 10.12.) mit Jungunternehmerin Toni  Meiswinkel

Die Auswahl ist rein subjektiv, aber immer spannend und überraschend.  Die aktuelle Folge gibt’s (fast) täglich frisch hier auf MOPO.de.

Alle Folgen finden Sie auch bei SpotifyLibsyn und überall, wo es gute Podcasts gibt.

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp