• Heute ist Alexander Böker zu Gast bei Lars Meier. 
  • Foto: hfr

„Wie ist die Lage?“: Sammelkönig von Hamburg: „Wollten den Hamburgern etwas Gutes tun“

Logo Wie ist die Lage

Lars Meier ruft (fast) täglich gute Leude an.

Foto:

hfr

Alexander Böker, „Sammelkönig von Hamburg“, hat ein neues Panini-Sammelalbum speziell für Hamburg entwickelt, das ein Zeugnis der Corona-Zeit werden soll. Darin zu sehen: Hamburger Prominente mit Maske. Auch einige Überraschungen hält das Heft bereit. Die Einnahmen sollen komplett gespendet werden und der Hamburger Kulturbranche zugute kommen. 

In unserem (fast) täglichen Podcast „Wie ist die Lage?“ spricht Alexander Böker über die Entstehung dieser Idee, über die Zusammenarbeit mit den Prominenten und verrät, welche Überraschungen in dem neuen Heft warten.

Im Podcast „Wie ist die Lage“ spüren wir tagesaktuellen Fragen nach: Macher, Musikerinnen, Models, Mütter und Politiker, genauso wie Schwestern, Schweißer, Freiberufler oder Helfer kommen zu Wort.

Folge 161 (Montag, 25.01.) mit Sammelheft-Macher Alexander Böker

Die Auswahl ist rein subjektiv, aber immer spannend und überraschend. Die aktuelle Folge gibt’s (fast) täglich frisch hier auf MOPO.de.

Alle Folgen finden Sie auch bei SpotifyLibsyn und überall, wo es gute Podcasts gibt.

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp