• Heute spricht PR-Profi Lars Meier mit dem Vorstandsvorsitzenden der Hamburger Hochbahn Henrik Falk.
  • Foto: Hamburger Hochbahn

„Wie ist die Lage?“: Hochbahn-Boss: „Wir waren siebeneinhalbfach überzeichnet“

Gerade erst konnte Hochbahn-Chef Henrik Falk sich über einen warmen Geldregen in Höhe von 500 Millionen Euro freuen. Der Green Bond der Hochbahn soll nachhaltige Anschaffungen für die Zukunft finanzieren.

In unserem (fast) täglichen Podcast „Wie ist die Lage?“ spricht Henrik Falk darüber, was er mit dem Geld anstellen will. Er wirft allerdings auch einen Blick auf den durch den Lockdown bedingten Einbruch der Fahrgastzahlen und erklärt, wie die Hochbahn gegensteuern will.

Logo Wie ist die Lage

Lars Meier ruft (fast) täglich gute Leude an.

Foto:

hfr

Im Podcast „Wie ist die Lage“ spüren wir tagesaktuellen Fragen nach: Macher, Musikerinnen, Models, Mütter und Politiker, genauso wie Schwestern, Schweißer, Freiberufler oder Helfer kommen zu Wort.

Folge 192 (Dienstag, 09.03.) mit Henrik Falk, Vorstandsvorsitzender der Hochbahn

Die Auswahl ist rein subjektiv, aber immer spannend und überraschend. Die aktuelle Folge gibt’s (fast) täglich frisch hier auf MOPO.de.

Alle Folgen finden Sie auch bei Spotify und überall, wo es gute Podcasts gibt.

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp