• Heute spricht PR-Profi Lars Meier mit Holger Kraus.
  • Foto: Stefan Groenveld

„Wie ist die Lage?“: Dieser Hamburger macht Kino zum ganz besonderen Event

Holger Kraus ist ein Kinobetreiber der besonderen Art. Sein Kino ist nicht nur mobil, er organisiert rund um die Filmvorstellungen außerdem auch noch thematisch passende Veranstaltungen. Das ist derzeit zwar nicht möglich, allerdings tüftelt Kraus bereits an neuen Konzepten. Worum es dabei geht, erzählt er heute in „Wie ist die Lage?“.

In unserem (fast) täglichen Podcast erzählt Holger Kraus von „Moby Dick“-Vorführungen mit Walfängersuppe, Kino im Casino, wie er ohne Filmvorführungen durch die Corona-Krise kommt und warum er es nicht für richtig hält, als Kinobetreiber auf Netflix zu schimpfen.

Logo Wie ist die Lage

Lars Meier ruft (fast) täglich gute Leude an.

Foto:

hfr

Im Podcast „Wie ist die Lage“ spüren wir tagesaktuellen Fragen nach: Macher, Musikerinnen, Models, Mütter und Politiker, genauso wie Schwestern, Schweißer, Freiberufler oder Helfer kommen zu Wort.

Folge 201 (Dienstag, 23.03.) mit Holger Kraus

Die Auswahl ist rein subjektiv, aber immer spannend und überraschend. Die aktuelle Folge gibt’s (fast) täglich frisch hier auf MOPO.de.

Alle Folgen finden Sie auch bei Spotify und überall, wo es gute Podcasts gibt.

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp