• Heute spricht PR-Profi Lars Meier mit Theatermacher Thomas Collien.
  • Foto: Thorsten Baering

„Wie ist die Lage?“: Theater-Chef: „Hoffen auf Testlauf im Mai“

Noch dreht sich in seiner täglichen Arbeit alles um das Verlegen und Verschieben, doch Thomas Collien, Chef des St. Pauli Theaters und des Hansa Varietés, hat Hoffnung. Wenn alles gut geht, wird er mit dem St. Pauli Theater schon im Mai an einem Test der Stadt teilnehmen, der es getesteten Personen und solchen, die bereits zweimal geimpft wurden, ermöglichen soll, wieder ins Theater zu gehen.

In „Wie ist die Lage“ spricht Thomas Collien darüber, wie das möglich gemacht werden soll und was die Zuschauer dann auf der Bühne erwartet. Außerdem erklärt er, warum es im Hansa Varieté ungleich schwerer ist, den Betrieb wieder aufzunehmen als im St. Pauli Theater.

data (14)

Lars Meier ruft (fast) täglich gute Leude an.

Foto:

hfr

Im Podcast „Wie ist die Lage“ spüren wir tagesaktuellen Fragen nach: Macher, Musikerinnen, Models, Mütter und Politiker, genauso wie Schwestern, Schweißer, Freiberufler oder Helfer kommen zu Wort.

Folge 213 (Montag, 12.04.) mit Theatermacher Thomas Collien

Die Auswahl ist rein subjektiv, aber immer spannend und überraschend. Die aktuelle Folge gibt’s (fast) täglich frisch hier auf MOPO.de.

Alle Folgen finden Sie auch bei Spotify und überall, wo es gute Podcasts gibt.

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp