• Uwe Christiansen nimmt auch in dieser Folge kein Blatt vor den Mund.
  • Foto: hfr

„Wie ist die Lage?“: Kult-Barkeeper: „Politik ist nicht ganz auf dem richtigen Dampfer“

Uwe Christiansen ist Hamburgs Kult-Barkeeper und Gastgeber des Jahres 2021 – obwohl er noch nicht einen einzigen Gast begrüßen durfte. Und Christiansen ist noch für etwas Anderes bekannt: er ist recht streitbar, was in der jüngeren Vergangenheit das eine oder andere Unternehmen zu spüren bekam.

In unserem (fast) täglichen Podcast „Wie ist die Lage?“ spricht Uwe Christiansen über Werbekampagnen auf dem Rücken anderer, er erzählt, was einen guten Gastgeber ausmacht und erklärt, warum er eigentlich nicht nur glaubt, dass die Politik nicht ganz auf dem richtigen Dampfer ist, sondern den Umgang mit der Gastronomie sogar als Unverschämtheit empfindet.

Logo Wie ist die Lage

Lars Meier ruft (fast) täglich gute Leude an.

Foto:

hfr

Im Podcast „Wie ist die Lage“ spüren wir tagesaktuellen Fragen nach: Macher, Musikerinnen, Models, Mütter und Politiker, genauso wie Schwestern, Schweißer, Freiberufler oder Helfer kommen zu Wort.

Folge 189 (Donnerstag, 04.03.) mit Barbetreiber Uwe Christiansen

Die Auswahl ist rein subjektiv, aber immer spannend und überraschend. Die aktuelle Folge gibt’s (fast) täglich frisch hier auf MOPO.de.

Alle Folgen finden Sie auch bei Spotify und überall, wo es gute Podcasts gibt.

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp