• Björn Hansen schrieb jüngst einen Brandbrief an die Politik.
  • Foto: Rajko Hess

„Wie ist die Lage”: Björn Hansen: „Kann immer wieder über diesen Wahnsinn lachen”

Björn Hansen ist Veranstalter und Gastronom. Er versuchte so gut wie möglich über den Sommer zu kommen, unter anderem mit seinem Cruise Inn Autokino im Hafen. Das wurde ihm, der Saisonbetriebe führt, zum Verhängnis, wie er bei der Recherche nach Bundeshilfen feststellte, weshalb er einen Brandbrief an die Politik schrieb.

In der aktuellen Folge von „Wie ist die Lage“, dem Podcast der MOPO und der „Gute Leude Fabrik“, erklärt Björn Hansen, was er an den Corona-Hilfen des Bundes kritisiert und was auch hier in Hamburg ganz anders laufen müsste.

Im Podcast „Wie ist die Lage“ spüren wir tagesaktuellen Fragen nach: Macher, Musikerinnen, Models, Mütter und Politiker, genauso wie Schwestern, Schweißer, Freiberufler oder Helfer kommen zu Wort.

Folge 112 (Sonntag, 01.11.) mit Veranstalter und Gastronom Björn Hansen

Die Auswahl ist rein subjektiv, aber immer spannend und überraschend.  Die aktuelle Folge gibt’s (fast) täglich frisch hier auf MOPO.de.

Alle Folgen finden Sie auch bei SpotifyLibsyn und überall, wo es gute Podcasts gibt. 

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp