• Heute spricht PR-Profi Lars Meier mit der Liedermacherin Anna Depenbusch.
  • Foto: Steven Haberland

„Wie ist die Lage“: Anna Depenbusch: „Meine Auftritte kann ich an zwei Händen abzählen“

Im März 2020 veröffentlichte Anna Depenbusch ihr Album „Echtzeit“ – eine Woche später schien die Welt stillzustehen. Über 60 geplante Konzerte musste sie absagen.

In der aktuellen Folge von „Wie ist die Lage“, dem Podcast der MOPO und der „Gute Leude Fabrik“, erzählt Anna Depenbusch, was das mit ihr gemacht hat, wie sie sich stattdessen die Zeit vertrieben hat und wie sie in diesem Jahr ihren Glühwein trinkt.

Im Podcast „Wie ist die Lage“ spüren wir tagesaktuellen Fragen nach: Macher, Musikerinnen, Models, Mütter und Politiker, genauso wie Schwestern, Schweißer, Freiberufler oder Helfer kommen zu Wort.

Folge 132 (Sonntag, 29.11.) mit Sängerin Anna Depenbusch

Die Auswahl ist rein subjektiv, aber immer spannend und überraschend.  Die aktuelle Folge gibt’s (fast) täglich frisch hier auf MOPO.de.

Alle Folgen finden Sie auch bei SpotifyLibsyn und überall, wo es gute Podcasts gibt. 

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp