Peter Kämmerer
  • In jungen Jahren: Peter Kämmerer (l.) bespricht mit Helmut Schmidt den Ablauf einer Veranstaltung, die er für Schmidt organisiert hat.
  • Foto: Marius Roeer

Peter Kämmerer: Der „charmanteste Bettler“ des Kiezes

Peter Kämmerer (80) ist Gründungsmitglied des Lions Club St. Pauli, Geschäftsführer der Interessengemeinschaft St. Pauli und bekannt als der „charmanteste Bettler“ des Viertels. Seit mehr als 30 Jahren kümmert er sich um den Kiez und seine Menschen.

Peter Kämmerer
Auch mit 80 Jahren kein bisschen leise: Peter Kämmerer im Hotel Hafen Hamburg

Er berichtet von der Armut im Viertel, die er selber aus seiner Kindheit kennt. Von „Bettelbriefen“, Hilfsprojekten und ungewöhnlichen Sponsoren. Von der Sparsamkeit seines Freundes Willi Bartels, des Königs von St. Pauli. Und von einer großen Ehre, die ihm jetzt zuteil wird. Die MOPO-Reporter Wiebke Bromberg und Marius Röer trafen den „Kümmerer“ auf ’ne Buddel.

Hier geht’s zum „Kiezmenschen“-Podcast der MOPO:

Sie wollen weiterhören? Kein Problem! Von Glamour bis Gosse, von Blaulicht bis Rotlicht: Originale gibt es auf St. Pauli so einige. Im  MOPO-Podcast „Kiezmenschen“ zeigen Ihnen starke Frauen, protzende Kerle und Kultfiguren ihre Welt. Herzlich, persönlich, nah dran. Parallel dazu gibt es jedes Wochenende in der neuen „Dicken MOPO“ eine ausführliche Reportage.

Alle weiteren Folgen von „Kiezmenschen“ finden Sie unter MOPO.de/Podcast und wenn Sie oben im Player auf das Feld „Alle Episoden“ klicken. 

Die neue Podcast-Folge „Kiezmenschen“ gibt’s regulär jeden Freitag ab 17 Uhr auch hier: 

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp