x
x
x
Kapitän Jürgen Prey vor seiner Haustür auf dem Kiez
  • Früher auf dem Meer zuhause, heute auf dem Kiez: Seemann Jürgen Prey (56)
  • Foto: Röer

paidSeemann „Halbe Lunge“ über Huren, Heimweh und Herzensprojekte

Morgen bleibt er einen Moment in der Haustür stehen und schaut auf seine „fantastische Straße“ mit dem Kopfsteinpflaster, den Bäumen und den besonderen Menschen, von denen er viele kennt. Und die ihn kennen. Als Seemann „Halbe Lunge“. Der Typ mit dem Irokesen-Haarschnitt, der früher als Kapitän in der Welt unterwegs war. Der seine beiden Autos auch mal für einen Urlaub an andere Kiezianer verleiht, Obdachlosen hilft und als Aktivist Flüchtlinge aus dem Mittelmeer gerettet hat. Jürgen Prey (56) ist der Kapitän vom Kiez mit dem großen Herzen.


Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp