• Das waren noch Zeiten: 2014 holte Bundes-Jogi den WM-Pokal in Rio, ab Sommer ist er als DFB-Trainer Geschichte.
  • Foto: imago images/Sven Simon

Dreierpack: Folge 41: Bundes-Jogi dankt ab, Kreisliga-Manni schlägt zu!

Diese Nachricht hat uns schon au weniger getroffen. Der Bundes-Jogi macht Schluss und lässt die Fußball-Nation Deutschland aufatmen. Oder doch nicht?

In morgendlicher Espresso-Manier besprechen wir diese Woche die Zukunft der DFB-Elf und hoffen für die kommenden Monate vor allem eines: Bitte, liebe (National-)„Mannschaft“, mach´ keinen auf Gladbach!

Dreierpack-Themen: Löws Abschied, Dortmunds Trend-Umkehr und Gladbachs Dilemma

Das, wovor sich Jogi mit seiner Ankündigung schützen will, passiert bei den Fohlen nämlich seit geraumer Zeit: Nach der Abschiedsankündigung läuft es nicht mehr. Gibt es sogar den Abschied vor dem Abschied oder kann Coach Marco Rose Krise? Hält Brief-Autor Max Eberl bis Saisonende an ihm fest?

Wir für unseren Teil haben eine klare Meinung. Außerdem sprechen wir natürlich über den künftigen Rose-Klub aus Dortmund. Der Klassiker gegen den FC Bayern – der wird selbstredend auch kompakt analysiert – ging für den BVB zwar verloren, doch ein neues System, neue Energie auf dem Feld und insbesondere drei Spieler überzeugen uns derzeit mächtig.

Dreierpack – der Bundesliga-Podcast der MOPO

Der Trendumkehr bei den Schwarz-Gelben werden wir zum Abschluss auch im Quiz gerecht: In einem revolutionären Neu-Format mit Kult-Potenzial zerbrechen sich Flo und Max den Kopf über die Karrieren nach den Karrieren von Ex-Fußballern.

Einfach Kult eben – wie die Krämpfe bei S04. Viel Spaß bei Folge 41 des Dreierpack, dem Bundesliga-Podcast der MOPO! Überall, wo es Podcasts gibt.

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp