• Februar 2018: Bobby Wood (r.) mit dem HSV zu Gast bei Borussia Dortmund und Julian Weigl
  • Foto: WITTERS

Dreierpack: Folge 36: Warum der HSV besser ist als Borussia Dortmund

Die Rechnung ist ja ganz einfach: Der HSV gewinnt gegen Paderborn mit 3:1, Borussia Dortmund nur mit 3:2 nach Verlängerung. Also ist der HSV besser als der BVB. Logisch. Fragt sich nur, ob Hamburg damit erstligareif oder Dortmund aktuell einfach kein Spitzenteam ist.

Vielleicht beides – zumindest letzteres diskutieren wir in Folge 36 des Dreierpacks ausführlich. Genau wie die Gründe für Wolfsburgs Erfolg und das, was Sami Khedira bei der Hertha unter Pal Dardai leisten kann.

Im Quiz geht’s dann wie zu Folgenbeginn auch ins Unterhaus, in die 2. Liga – und am Ende doch für einen der Antwortgeber hoch hinaus.

Seid gespannt – wir wünschen gute Unterhaltung.

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp