Stella Tennant starb kurz nach ihrem 50.Geburtstag.
  • Stella Tennant starb kurz nach ihrem 50.Geburtstag.
  • Foto: imago images/PanoramiC

Völlig unerwartet: Topmodel Stella Tennant stirbt – mit gerade einmal 50 Jahren!

Sie war das Gesicht von „Chanel“, Karl Lagerfeld war ihr Fan, die Modewelt verehrte sie für ihren androgynen Look – jetzt ist das  schottische Model Stella Tennant im Alter von 50 Jahren gestorben.

„Stella war eine wundervolle Frau und eine Inspiration für uns alle“, teilte ihre Familie mit. Tennant wurde in den 1990er Jahren als Model bekannt und lief etwa für die Designer Versace und Alexander McQueen. Später war sie das Gesicht der Luxusmodemarke Chanel und wurde eine der Musen von Modeschöpfer Karl Lagerfeld. Sie war Mutter von vier Kindern.

Stella Tennant war eine britische Adlige

Tennant, die aus einer britischen Adelsfamilie stammte, war im Jahr 1994 vom Mode-Fotografen Steven Meisel entdeckt worden. Sie schaffte es auf die Cover von „Vogue“ und vieler weiterer Mode-Magazine. 

2010 feierte die damals 40-Jährige ein Laufsteg-Comeback – Karl Lagerfeld, der letztes Jahr verstarb, engagierte sie für Chanel.

Das könnte Sie auch interessieren:
Lena Gercke postet sich nackt

Warum Stella Tennant so plötzlich gestorben ist – das teilte die Familie nicht mit. Die Beamten wurden wegen des plötzlichen Todes alarmiert, aber es gebe keine verdächtigen Umstände. (miri/dpa)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp