e44bc5a005e8618290b3acdfb73bc20a_als-er-keine-zigaretten-bekam-soll-ein-unbekannter-in-berlin-mit-einer-machete-auf-maenner-eingeschlagen-haben
  • Foto: picture alliance/dpa (Symbolfoto)

Völlig ausgerastet: Mann fragt Duo nach Zigaretten, dann zieht er Machete

Berlin –

Mit einer Machete soll ein Unbekannter zwei Männer in Berlin-Kreuzberg angegriffen und verletzt haben.

Er fragte die beiden 19- und 20-Jährigen am Freitagabend am Mehringplatz zunächst nach Zigaretten und Feuer, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Sie gaben ihm jedoch nichts.

Daraufhin soll er dem Älteren mit der Waffe auf den Kopf geschlagen haben. Auch der Jüngere soll mit der Machete attackiert worden sein. Er habe den Schlag zwar abwehren können, wurde jedoch am Unterarm verletzt. Beide Männer erlitten laut Polizei Schnittverletzungen und wurden ambulant in einem Krankenhaus versorgt.

Der Angreifer flüchtete mit einem Begleiter in einem Auto. (dpa)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp