Zwei Drillingskinder sind im münsterländischen Greven ertrunken. Notfallseelsorger treffen am Unglücksort ein.
  • Zwei Drillingskinder sind im münsterländischen Greven ertrunken. Notfallseelsorger treffen am Unglücksort ein.
  • Foto: Nord-West-Media

Tragödie: Zweijährige Drillingskinder sterben nach Sturz in Gartenteich

Greven –

Nur ein Moment der Unaufmerksamkeit an einem sommerlichen Nachmittag – und das Leben einer Familie wird nie wieder dasselbe sein. Im münsterländischen Greven sind zwei Drillingsgeschwister (2) in einem Gartenteich ertrunken. 

Die Drillinge und ihre ältere Schwester hatten sich unbemerkt vom Grundstück ihrer Eltern in Greven (Kreis Steinfurt) geschlichen, waren über die Straße gelaufen und in den Garten des Nachbarn ausgebüxt, wie die Bild-Zeitung berichtet. Dort kam es zu der schrecklichen Tragödie: Zwei der Drillinge, ein Junge und ein Mädchen, stürzten in den Gartenteich und starben kurz darauf im Krankenhaus.

Greven: Nachbar entdeckt die Drillinge in seinem Gartenteich

Der Nachbar hatte die leblosen Körper der Kleinkinder am Donnerstagnachmittag in seinem Teich entdeckt, sofort die Feuerwehr alarmiert. Rettungswagen und Notärzte rasten zum Einsatzort – ein Wohngebiet mit Einfamilienhäusern in Greven.

Unglück in Greven: Drillingskinder sterben

Hinter einer dichten Hecke kämpften die Retter um das Leben der beiden Drillingsgeschwister. Der Junge und das Mädchen wurden reanimiert und in die Universitätsklinik Münster gebracht. Dort starb der kleine Junge, wenig später auch seine Schwester. Zurück bleibt ihr Drilling, laut Bild ein Mädchen.

Kinder in Gartenteich ertrunken: Retter geschockt

Eine furchtbare Tragödie, die auch für die Retter nur schwer zu verkraften ist. Sie werden am Einsatzort vom Kriseninterventionsteam betreut. Wie es zu dem Unglück kommen konnte, dazu äußert sich die Polizei aus Rücksicht auf die Familie nicht.

„Es handelt sich um ein unheimlich tragisches Unglück“, sagte ein Sprecher. Hinweise auf ein Fremdverschulden gebe es nicht.

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp