Mit diesem Foto sorgte Olivier Rousteing auf Instagram für Entsetzen.
  • Mit diesem Foto sorgte Olivier Rousteing auf Instagram für Entsetzen.
  • Foto: instagram.com/olivier_rousteing

Schock-Foto! Star-Designer bei häuslichem Unfall schwer verletzt

Es ist ein heftiges Foto: Star-Designer Olivier Rousteing hat mit einem Bild von sich selbst auf Instagram für Entsetzen gesorgt. Der 36-Jährige erlitt vor einem Jahr schwerste Verletzungen nach einem Unfall bei sich zuhause. Was war passiert?

„Endlich fühle ich mich bereit, das mit euch zu teilen“: Der französische Designer Olivier Rousteing hat am Wochenende ein krasses Foto von sich selbst auf Instagram geteilt. Es zeigt ihn mit komplett bandagiertem Oberkörper. Auch der Kopf ist mit Mullbinden umwickelt. „Ich habe das zu lange geheim gehalten und es ist Zeit, dass ihr es wisst“, schreibt Rousteing weiter dazu.

Olivier Rousteing: Nach Unfall im Krankenhaus aufgewacht

Das Foto zeigt ihn nach eigenen Angaben vor genau einem Jahr bei sich zuhause, kurz nach einem schweren Unfall. „Ein Kamin in meinem Haus ist explodiert“, schildert der Designer. Was und wie genau es passiert ist, schreibt er aber nicht. Nur so viel: „Ich bin am nächsten Morgen im Saint Louis-Krankenhaus in Paris aufgewacht.“


Morgenpost – der Newswecker der MOPO

Starten Sie bestens informiert in Ihren Tag: Der MOPO-Newswecker liefert Ihn jeden Morgen die wichtigsten Meldungen des Tages. Erhalten Sie täglich Punkt 7 Uhr die aktuellen Nachrichten aus Hamburg und dem Norden, vom HSV und dem FC St. Pauli direkt per Mail.  Hier klicken und kostenlos abonnieren.


Ein ganzes Jahr lang erzählte Rousteing, der seit 2011 Chefdesigner des renommierten Pariser Modehauses Balmain ist, fast niemandem von dem, was ihm passiert ist: „Ich habe alles getan, um diese Geschichte vor so vielen Leuten wie möglich zu verbergen und zu lange versucht, das Geheimnis mit meinen Teams und Freunden zu bewahren“, schreibt er auf Instagram. Aber warum? Offenbar, weil er sich sehr schämte: „Um ehrlich zu sein, weiß ich nicht genau, warum ich mich so geschämt habe, vielleicht diese Besessenheit von Perfektion, für die Mode bekannt ist, und meine eigenen Unsicherheiten…“

So täuschte Olivier Rousteing sein Umfeld

Mit verschiedenen Tricks und Kniffen täuschte er Mitarbeiter:innen und Journalist:innen: Die Narben habe er „mit Gesichtsmasken, Rollkragenpullovern, langen Ärmeln und sogar mehreren Ringen auf allen meinen Fingern“ auf „zu vielen Interviews oder Fotoshootings“ kaschiert.

Auch auf seinen Profilen im Netz habe er das durchgezogen: „Ich habe wirklich erkannt, dass die Macht der sozialen Medien darin besteht, nur das zu offenbaren, was man zeigen möchte. Es erlaubt uns, unsere eigene, besondere Erzählung zu erschaffen, die das ausklammert, was wir nicht sehen oder zeigen wollen“, schreibt Rousteing.

Jetzt, genau ein Jahr später, sei er „geheilt, glücklich und gesund“ und danke „Gott jeden Tag meines Lebens.“ Auch den Ärzt:innen und Pflegekräften sei er zu Dank verpflichtet: Sie hätten sich „großartig“ um ihn gekümmert und sein „Geheimnis bewahrt“ – und das alles, während sie mit einer „unglaublichen Anzahl an Corona-Fällen“ kämpften, so Rousteing.

Unter dem Foto kommentierten zahlreiche Menschen, darunter seine Kollegin Donatella Versace: „Ich bin so froh, dass es dir gut geht.“ Sängerin Cardi B schrieb: „Gott schütze dich!“ Stylistin Micaela Erlanger ergänzte: „Es ist ein Wunder, dass es dir gut geht und wir sind so dankbar, dass du gesund bist.“ Auch Model Adriana Lima zeigte sich „dankbar, dass du ok bist. Was für ein angsteinflößender Moment.“

Olivier Rousteing ist einer der erfolgreichsten Designer weltweit

Der 36-Jährige gilt als Ausnahmetalent im Mode-Business. Mit nur 25 Jahren übernahm er die Chefdesigner-Aufgabe von seinem Mentor Christophe Decarnin bei Balmain. Seine Kreationen sind oft sehr knapp und kurz, schillernd und sexy.

Das könnte Sie auch interessieren: Einst ein Kinderstar, heute erwachsen: Erkennen Sie diese hübsche Französin?

Weltstars wie Jennifer Lopez, Rihanna, Beyoncé, Justin Bieber, Chris Brown und Kim Kardashian zählen nicht nur zu seinen Kund:innen, sondern auch zu seinem Freundeskreis. Rousteings Label ist das erste französische Modehaus, das die Marke von 1 Million Fans auf Instagram knackte. (mik)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp