• Madonna alterslos sexy auf Instagram.
  • Foto: Instagram/madonna

„Fuck off!“ Darüber schimpft Madonna in Strapsen

Madonna war ja in jeder Hinsicht schon immer für eine Überraschung gut. Jetzt hat sich die 63-Jährige mal wieder rundum totalverwandelt, ja, erneuert! Und zwar in ihr 29-jähriges Ich. Obwohl: So faltenfrei, makellos, straff und strahlend sah sie selbst 1987 nicht aus. Queen of Pop? Mittlerweile wohl eher: Princess of Photoshop. Jetzt hat „Madame X“ sich ziemlich deutlich dazu geäußert …

Jetzt ist sie komplett dem Jugendwahn verfallen, die ist doch irre peinlich, hat sie das wirklich nötig, in ihrem Alter, die braucht doch nur Aufmerksamkeit und überhaupt! So und so ähnlich klingen die wenig charmanten Kommentare, die einige von Madonnas 16,5 Millionen Followern ausdauernd unter ihre zugegebenermaßen wirklich geradezu absurd alterslos anmutenden Fotos in Straps- und Higheel-Optik posten.

View this post on Instagram

A post shared by Madonna (@madonna)

Und Madonna? Die fühlt sich zu Unrecht verhöhnt, verspottet und angegriffen. „Ich habe eine Botschaft für all meine Fans und Leute, die mich ständig kritisieren, weil ich, oh mein Gott, Filter benutze und weil ich, oh mein Gott, in echt ganz anders aussehe“, postete sie jetzt auf Instagram. Und die Botschaft, die ist ziemlich deutlich: „Fuck off, ihr Bitches! Ich sehe so aus, wie ich will, klar? Das ist eine freie Welt, und ihr habt nicht das Sagen!” Okay, eins gibt sie zu: „Ich habe auch nicht das Sagen, aber ich werde trotzdem tun, was auch immer ich will. Also kommt klar!”

Madonna (63) feierte mit ihrem Lover (26) Geburtstag

Pop-Dino Madonna hat vor knapp vier Wochen ihren 63. Geburtstag gefeiert, schmiss eine Sause mit Softeis, Champagner und ihrem 26 Jahre alten Lover Ahlamalik Williams. Mit dem jugendlichen Tänzer teilt sie schon seit mehr als zwei Jahren regelmäßig Bühne und Bett.

Junger Lover, jugendliche Looks: Trotz heftiger Hüft- und Rückenprobleme, die Madonna in den letzten Jahren plagten, will die Sängerin von dieser Sache namens Älterwerden überhaupt nichts wissen. Auf Instagram schreibt sie: „Zum Schluss wollte ich nur noch sagen: Ich stehe da drüber. Ich stehe über all diesen Dingen und verbinde mich stattdessen mit meiner perfekten Seele.“

Das könnte Sie auch interessieren: Kiffen und knutschen: So crazy feiert Madonna Geburtstag

Und weil man eine perfekte Seele ja nicht posten kann, versorgt sie die Welt halt weiter mit perfekten Selfies.

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp