Herzogin Kate, Prinz William und die Kinder Louis, Charlotte und George. Ist ein vierte kleiner Cambridge unterwegs?
  • Herzogin Kate, Prinz William und die Kinder Louis, Charlotte und George. Ist ein vierte kleiner Cambridge unterwegs?
  • Foto: picture alliance/dpa

„Stay tuned“: Ankündigung von Kate und William bringt Briten aus dem Häuschen

London –

Sie wird doch nicht etwa? Ein Tweet von Prinz Wiliam und seiner Frau Kate lässt derzeit die Herzen der britischen Royals höher schlagen. Ist da ein neues königliches Baby unterwegs?

Zum Jahresende twitterte das Paar die Worte: „Bleiben Sie dran für unsere erste Ankündigung 2020.“ Für die Briten ein klares Zeichen, dass Herzogin Kate ihr viertes Kind erwartet.

Das Paar hat zusammen die Kinder George (6), Charlotte (4) und Louis (1). Spekulationen über eine mögliche Schwangerschaft der Herzogin gibt es immer wieder.

Hier lesen Sie mehr: Weihnachten bei Prinz William und Herzogin Kate – wo war Baby Louis?

Normalerweise ist es nicht die Art des Königshauses, Spekulationen auch noch anzuheizen. Ist der Tweet vielleicht nur ein Scherz der Royals, oder was steckt dahinter?

Prinz William löst das Rätsel auf

Die Auflösung folgte pünktlich um Mitternacht – allerdings anders, als die meisten Briten erwartet und gehofft hatten. Das Paar erwartet keinen Nachwuchs, sondern wirbt für ein weltumspannendes Umweltprojekt.

Kate und William werden den „The Earth is hot“-Preis ins Leben rufen. William schrieb: „Die Erde ist an einem Wendepunkt angelangt und wir müssen unsere Wahl treffen: Entweder machen wir so weiter wie bisher und schädigen unseren Planeten weiterhin irreparabel oder wir erinnern uns daran, dass wir Menschen die einzigartige Macht haben, etwas zu verändern, verbessern und Probleme zu lösen. Menschen können Großartiges leisten. Die nächsten zehn Jahre werden einer unserer größten Tests werden. Ein Jahrzehnt, in dem wir tätig werden und die Erde reparieren können.“ (susa)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp