Schlagersänger Michael Wendler sorgt immer wieder mit wilden Verschwörungstheorien für Empörung.
  • Schlagersänger Michael Wendler sorgt immer wieder mit wilden Verschwörungstheorien für Empörung.
  • Foto: picture alliance/dpa

„Der Alu-Hut, der steht dir gut“: DSDS-Star veralbert Michael Wendler auf Instagram

Köln –

Mit seiner Musik sorgte Schlagersänger Michel Wendler in der letzten Zeit nicht für Schlagzeilen, wohl aber mit seinem Verschwörungsgeschwurbel in den sozialen Medien. Damit hat Wendler es so weit getrieben, dass selbst sein Manager ihn letztendlich fallen ließ. Nun nahm sich auch DSDS-Star Mike Leon Grosch (44) den Wendler vor – und verspottete ihn in einem umgedichteten Song.

Das Original kennen wohl die meisten: Der Song „Ich wäre so gern wie du“ aus dem Film „Das Dschungelbuch“ von 1967 ist Kult. Sänger Mike Leon Grosch hat sich diesen Song nun vorgenommen und umgedichtet – mit charmantem Sarkasmus und Witz nimmt er sich in dem Lied Wendler und dessen krude Verschwörungstheorien vor.

Köln: DSDS-Star veralbert Schlagersänger Michael Wendler

Mit einem permanenten Lächeln auf den Lippen singt Grosch: „Du bist der König von Florida, denn du hast Deutschland satt. Glaubst alles, was in Facebook steht, was Attila zu sagen hat. Ich würde lieber auch ein Wendler sein, vor meinen Gläubigern fliehen. Der Alu-Hut, der steht dir gut und Verschwörungstheorien.“

Bei seinen Followern kommt die Parodie gut an. Innerhalb weniger Tage schauten sich 110.990 User das Video an, 23.482 hinterließen ein Like. Sie kommentierten mit: „Mega! Er wollte ja, dass andere Künstler Stellung beziehen“ oder „Wie geil ist das denn. Kompliment“.

Das könnte Sie auch interessieren: „Verfassungswidrig und kriminell“ – Michael Wendler haut erneut krude Aussagen raus

Zur „Bild“ sagte Grosch: „Das Dschungelbuch war der erste Film, den ich mit meiner Mutter als Kind gesehen habe. Als ich ihn vor einigen Tagen wieder gesehen habe, und es gab die Affen-Szene, welche von ,King Louie‘ performt wurde, hat mich das vom Ton her an den Wendler erinnert. Besonders die Zeile ,Ich bin der König vom Affenstall‘, schmunzelt der Sänger.

Zwar habe Wendler bislang noch nicht auf das Video und den Song reagiert, belustigt dürfte er jedoch nicht sein.

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp