• (Symbolbild)
  • Foto: imago/Roland Mühlanger

Polizei sucht Zeugen: Sechsjähriger Junge angefahren – Fahrer flieht!

Weingarten –

Er fuhr einen kleinen Jungen an, verletzte ihn schwer – doch er flüchtete! Unfassbar rücksichtslos. Nun sucht die Polizei Hinweise auf den Pkw-Fahrer. Der Sechsjährige musste in eine Kinderklinik eingeliefert werden.

Am Donnerstagabend gegen 17.45 Uhr kam es in Weingarten zu dem schweren Unfall. Nach Zeugenangaben fuhr ein vermutlich weißer Pkw in Richtung Karlsruhe, als er am Ortausgang von Weingarten mit dem Jungen kollidierte.

Weingarten: Pkw kollidiert mit Kind – und fährt einfach weiter

Der Junge war in Begleitung anderer Kinder unterwegs. Als er die Straße überquerte, achtete er wohl nicht auf den Verkehr. Er wurde vom Pkw getroffen, dessen Fahrer einfach weiterfuhr. Das Kind erlitt schwere Verletzungen am Bein. Passanten konnten vor Ort erste Hilfe leisten.

Das könnte Sie auch interessieren: Frontal-Crash in der Kurve – Mann schwer verletzt

Anschließend musste er in eine Kinderklinik eingeliefert und dort stationär behandelt werden. Die Polizei sucht derweil nach Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang und dem flüchtigen Pkw machen können. Der Pkw soll sich am Ende einer Fahrzeugkolonne befunden haben.

Wer Angaben zu dem Unfall machen kann, soll sich bei der Verkehrsunfallaufnahme des Polizeipräsidiums Karlsruhe unter der 0721-944840 melden. (vd)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp