x
x
x
Dieses Bild aus einem vom Kernkraftwerk Saporischschja veröffentlichten Video soll den russischen Angriff zeigen.
  • Dieses Bild aus einem vom Kernkraftwerk Saporischschja veröffentlichten Video soll den russischen Angriff zeigen.
  • Foto: picture alliance/dpa/Kernkraftwerk Saporischschja via AP | Uncredited

paidKampf um ukrainisches AKW: Die Angst vor dem Atom-GAU

Als in der Nacht auf Freitag ukrainischen Angaben zufolge russische Truppen auf das AKW Saporischschja schossen und ein Feuer ausbrach, war sie auch hierzulande wieder spürbar: die Angst vor einer atomaren Katastrophe. Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyi sprach von „Nuklear-Terror“ Russlands. Moderne Atomkraftwerke seien aber nicht mit Tschernobyl zu vergleichen, sagen Expert:innen.

Bei dem Beschuss hätten ein Schulungszentrum und ein Labor auf dem Gelände des AKW Saporischschja gefangen, hieß es von ukrainischen Behörden. Reaktoren seien nicht betroffen gewesen.

Löschtrupps von russischen Soldaten behindert?

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp