x
x
x
Carola Rackete
  • Will ihre Bekanntheit jetzt auf der großen politischen Bühne nutzen: Carola Rackete
  • Foto: / Florian Quandt

paidAls es ums Bürgergeld geht, fällt Carola Rackete nur eins ein: „Beschissen“

Sie hat Flüchtlinge im Mittelmeer vor dem Ertrinken gerettet – und wurde als Kapitänin der „Sea Watch 3“ quasi über Nacht berühmt. Jetzt will Carola Rackete (parteilos) für die Linke ins EU-Parlament einziehen. Mit der MOPO sprach die 35-Jährige über den Spagat zwischen Weltpolitik und Aktivismus, die Zerrissenheit der Linken und über den Rechtsruck in unserem Land. Der Schritt nach Brüssel fällt ihr besonders aus einem Grund überhaupt nicht leicht.




DE-DE
  • Deutsch (Deutschland)
WEITERLESEN MIT MOPO+

  • MOPO+ Abo
    für 1,00 €

    Die ersten 4 Wochen für nur 1 € testen!
    Unbeschränkter Zugang
    Weniger Werbung

    Danach nur 7,90 € alle 4 Wochen
  • MOPO+ Jahresabo
    für 79,00 €

    Du sparst 23 Prozent!
    Unbeschränkter Zugang
    Weniger Werbung

Wichtiger Hinweis für MOPO+ Kunden: Wir haben ein neues Abosystem. Bitte setzen Sie einmal Ihr Passwort zurück. Klicken sie unten auf “Passwort zurücksetzen” und vergeben Sie sich darüber ein neues Passwort. Nach der Passwortvergabe sind sie angemeldet.
Wenn Sie E-Paper Kunde sind, betrifft diese Änderung Sie nicht.
Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp