x
x
x
Flughafen Johannesburg
  • Viele Passagiere wollen Südafrika über den Flughafen in Johannesburg verlassen – etliche Flüge sind bereits gestrichen.
  • Foto: Jerome Delay/AP/dpa

paidWie Südafrika Omikron entdeckte – und dafür bestraft wurde

Südafrika ist es zu verdanken, dass die Welt von Omikron weiß. Die dortigen Labore entdeckten die Mutation, die Regierung machte den Fund öffentlich. Die Reaktion: Viele Staaten straften Südafrika und weitere Länder mit Reisebeschränkungen und Abschottung. Jetzt kommt raus: Dass Omikron seinen Ursprung in Südafrika hatte, wird immer unwahrscheinlicher.

Am Flughafen der südafrikanischen Metropole Johannesburg herrscht derzeit gähnende Leere: Check-in-Schalter sind geschlossen, Sicherheitskontrollen unbesetzt, Abflug-Gates verwaist. Nach der Entdeckung von Omikron haben viele Länder Reisebeschränkungen von und nach Südafrika verhängt, um eine weitere Ausbreitung der Virusvariante zu verhindern.