Krankenwagen im Einsatz (Symbolbild)
  • Krankenwagen im Einsatz (Symbolbild)
  • Foto: dpa

Vier Tote: Schwerer Unfall auf Autobahn – Vollsperrung

Schwerer Crash auf der Autobahn: Medienberichten zufolge ist es am Sonntag auf der A5 bei Friedberg zu einem Autounfall mit mehreren Toten gekommen. Vier Menschen kamen ums Leben. Die Autobahn ist gesperrt.

Das berichtet die „Frankfurter Rundschau“ mit Berufung auf Polizeiangaben. Derzeit ist die Autobahn zwischen Friedberg und Ober-Mörlen in beide Richtungen komplett gesperrt.

Schwerer Unfall auf A5: Unfallursache ein Falschfahrer?

Unfallursache könnte ein Falschfahrer gewesen sein – dies ist bisher aber nicht offiziell bestätigt worden.

Das könnte Sie auch interessieren: Hamburg: E-Scooter-Fahrer lebensgefährlich am Kopf verletzt

Im Laufe des Tages sollen weitere Informationen folgen. (ncd)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp