Whatsapp Update
  • Drei neue Funktionen bietet das aktuelle Update von WhatsApp.
  • Foto: WhatsApp/Twitter

Neue Funktionen: Das ist seit dem WhatsApp-Update möglich

WhatsApp hat mal wieder aufgerüstet: Gleich drei Neuerungen sind in dem Update vom November enthalten. Sie betreffen sowohl die Nutzung auf dem Handy als auch die Desktop-Version.

Wie der Messengerdienst auf seinem Twitter-Account mitteilte, können auf dem Desktop-Bildschirm nun auch Fotos bearbeitet werden. Ob Fotos zuschneiden und drehen, Texte einfügen oder die Bilder vor dem Absenden mit Stickern versehen – all das ist nicht länger nur in der App-Version möglich.

Eine weitere Funktion seit dem Update: Nutzer bekommen beim Nachrichten-Schreiben Vorschläge für Sticker angezeigt. Diese Möglichkeit gab es bislang nur für Emojis. Wer also zum Beispiel „haha“ in das Textfeld tippt, kann einen passenden Sticker oder Emoji auswählen – beim Drauftippen wird er direkt an den Kontakt verschickt.

Das könnte Sie auch interessieren: Zuckerberg verkündet: Das ist der neue Name des Facebook-Konzerns

Außerdem gibt es bei WhatsApp jetzt eine Neuerung, die schon aus anderen Messengerdiensten bekannt ist: Wenn jemand einen Link versendet, zeigt die App seit dem Update automatisch eine Vorschau an. Empfänger wissen also schon vorab, worum es geht, bevor sie auf den Link klicken. (mhö)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp