Darsteller in Kostümen aus der Filmreihe Star Wars stehen vor dem Duisburger Impf-Zentrum.
  • Darsteller in Kostümen aus der Filmreihe Star Wars stehen vor dem Duisburger Impf-Zentrum.
  • Foto: picture alliance/dpa | Lino Mirgeler

Besondere Kinder-Aktion von Impfzentrum: Hier gibt’s erst Piks, dann Fotos

Erst der Piks, dann Posieren mit Darth Vader und Co.: So sollen Kinder und Jugendliche motiviert werden, sich gegen Corona impfen zu lassen.

Im Duisburger Impfzentrum haben sich Kinder und Jugendliche gegen das Coronavirus impfen lassen und anschließend Fotos mit bekannten Figuren aus den „Star Wars“-Filmen gemacht. Acht Darsteller eines örtlichen Kostüm-Clubs hatten sich als Sternenkrieger verkleidet und posierten mit den Impflingen.

Das könnte Sie auch interessieren: Überraschend: Hier gibt’s in Hamburg den To-Go-Piks

Die Aktion kam bei den Kindern nach Angaben von Reportern vor Ort gut an.

Auch am Sonntag sollen die Helden wiederkommen

Kinder und Jugendliche zwischen zwölf und 16 Jahren konnten sich ohne Termin mit dem Impfstoff von Biontech/Pfizer immunisieren lassen und im Anschluss die Weltraum-Charaktere treffen. Die Aktion soll am Sonntag erneut stattfinden. (mp/dpa)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp