x
x
x
Ein Mann auf einem E-Scooter bei Nacht.
  • Der Mann auf dem E-Scooter geriet in eine Verkehrskontrolle. (Symbolbild)
  • Foto: dpa | Henning Kaiser

Mann betrunken und bekifft auf E-Scooter erwischt

Ein 21-Jähriger Tourist aus Schleswig-Holstein fuhr bekifft und betrunken in Neustadt an der Weinstraße (Rheinland-Pfalz) auf einem E-Scooter, als ihn die Polizei stoppte. Jetzt muss der Junge Mann mit Konsequenzen rechnen.

Ein junger Mann aus Schleswig-Holstein ist in Neustadt an der Weinstraße betrunken und bekifft mit einem E-Scooter zu einer Tankstelle gefahren. Auf dem Weg dahin geriet der 21-Jährige in der Nacht zu Freitag in eine Verkehrskontrolle, wie die Polizei mitteilte. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,20 Promille.

Das könnte Sie auch interessieren: 83-Jähriger wohl nach Sturz über E-Scooter gestorben

Darüber hinaus schien der Mann nach Polizeiangaben unter Drogeneinfluss zu stehen. Ein erster Drogentest schlug auf Cannabis an. Er musste daher auf dem Revier eine Blutprobe abgeben. Sein Führerschein konnte nicht sichergestellt werden, da der E-Scooterfahrer diesen schon etwa zwei Wochen zuvor wegen eines ähnlichen Deliktes abgeben musste. Dazu kommt nun ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr. (dpa)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp