x
x
x
ZDF-Moderator Rudi Cerne
  • ZDF-Moderator Rudi Cerne im Studio der Sendung „Aktenzeichen XY ... ungelöst“.
  • Foto: Sina Schuldt/dpa

Krasse TV-Quoten: Dieses ZDF-Programm ist einfach nicht zu schlagen

„Aktenzeichen XY… Ungelöst“ war am Mittwochabend das mit Abstand beliebteste TV-Programm. 5,14 Millionen (20,0 Prozent) schalteten ab 20.15 Uhr das Fahndungsmagazin im ZDF ein.

Das Erste zeigte zeitgleich das Drama „Eher fliegen hier UFOs“ über das Ende eines Ortes im rheinischen Braunkohlerevier: 3,20 Millionen (12,4 Prozent) sahen zu. Bei ZDFneo lief der Regionalkrimi „Wilsberg: Hengstparade“, so verbrachten 1,53 Millionen (6,0 Prozent) den Abend.

Die RTL-Realityshow „Das Sommerhaus der Stars – Kampf der Promipaare“ lockte 1,51 Millionen (6,0 Prozent) an. Beim Rätsel-Special „Joko & Klaas Live: Die Schatzsuche“ auf ProSieben guckten 1,30 Millionen (5,1 Prozent) zu, danach blieben bei der Comedyshow „TV total“ 1,21 Millionen (4,7 Prozent) dran.

Das könnte Sie auch interessieren: Schock-Fall vor 35 Jahren: Wende nach „Aktenzeichen XY“

Kabel eins hatte das US-Sportdrama „Spiel auf Bewährung“ zu bieten, dafür konnten sich 630.000 Menschen (2,7 Prozent) begeistern. Die RTLzwei-Dokusoap „Die Wollnys – Eine schrecklich große Familie!“ hatte 620.000 Zuschauerinnen und Zuschauer (2,4 Prozent). (dpa/mp)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp