x
x
x
Zug Pizza Deutsche Bahn
  • Symbolfoto
  • Foto: picture alliance/dpa | Christophe Gateau

Mann bestellt Pizza in den ICE – und hindert Zug an Weiterfahrt

Nicht ohne meine Pizza! Wegen einer Pizzabestellung hat ein Mann die Weiterfahrt eines ICE aufgehalten. Für ihn und seine Begleiter hat das nun Konsequenzen.

Der 23-jährige hungrige Mann blockierte beim Halt in Fulda (Hessen) eine Waggontür, bis der Lieferant eintraf und ihm seine Pizza brachte. Er soll sich geweigert haben, die Tür freizugeben. Der Zug konnte so nicht weiterfahren – die Aktion um 2 Uhr in der Nacht verzögerte die Nachtfahrt nach München für eine Viertelstunde. Zuerst hatte die „Allgäuer Zeitung“ von der Pizza-Blockade berichtet.

Mann bestellt Pizza in ICE – und sorgt für Verspätung

Das Zugpersonal warf den Mann aus dem bayrischen Ort Ottobrunn und seine vier Reisebegleiter später aus dem Zug. Ihm droht nun ein Ordnungswidrigkeitsverfahren. (alp)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp