• Oliver Pocher teilt gerne aus. Dabei nimmt er kein Blatt vor den Mund.
  • Foto: picture alliance/dpa

Oliver Pocher teilt übel aus: Mama Wollny bekommt ihr Fett weg

Köln –

Oliver Pocher (42) nimmt kein Blatt vor den Mund, das ist bekannt. Nach ein paar Tagen Läster-Abstinenz hat sich der Comedian auf Instagram jetzt wieder einige seiner Lieblings-„Opfer“ vorgeknöpft.

Er ließ zuvor die fiesen Sprüche ein paar Tage ruhen, weil er „auch mal wieder mit dem richtigen Leben Geld verdienen“ musste, so der Entertainer.

Doch mittlerweile habe er einige Videos gesammelt, um für einen neuen Schlag gegen Influencer und Co auszuholen.

Ganz vorne mit dabei sind neben den Fitness- und Beauty-Influencern Sarah und Dominic Harrison auch Boris Becker, Dieter Bohlen und die bekannte Reality-TV-Mama Silvia Wollny.

Oliver Pocher lacht über Klatsch-Aktion von Boris Becker

Mit Boris Becker fängt Pocher an. Er verstehe einfach nicht, warum sich die Tennislegende morgens um 5 Uhr auf den Balkon stelle und klatsche – und das dann auch noch mitfilmt und postet. Dominic Harrison bekommt für seine Fake-Luxusuhr sein Fett bei Pocher weg. Und die Wollnys?

Hier lesen Sie mehr: Amira Pocher über das Verhältnis zu Olivers Ex

„Ich finde es geil, wenn auch ältere Leute diese sozialen Medien nutzen und auch mit coolen Produkten bewerben. Ich persönlich bin ja ein riesen Fan von Mama Wollny.“ So viel zu Pochers Einleitung.

Oliver Pocher stellt Mama Wollny zur Schau

Und weiter geht’s im Pocher-Monolog: „Es müssen nicht immer nur die geil aussehenden aufgepumpten Bachelor-Tanten sein, es kann auch mal die Mutti sein, die die guten Produkte benutzt.“ Klar, es geht um Werbung auf Instagram.

Silvia Wollny bewirbt, wie viele andere Influencer auch, Produkte von Hello Body.

Pocher finde es toll, dass Mama Wollny ihm die Produkte „so erklärt, als wenn sie gerade noch irgendwie zehn Rothändle am Kiosk geraucht hat, weil es einfach auch top präsentiert ist. Ich würde es direkt kaufen“.

Pochers Lob strotzt natürlich nur so vor Ironie. Schließlich hält er sein Tablet in die Kamera und zeigt seinen Followern den Werbepost von Silvia Wollny. Währenddessen äfft er sie nach und zieht ihre Raucherstimme ins Lächerliche.

„Die kann doch alles verkaufen“, resümiert Pocher. Eins muss man dem 42-jährigen Fernsehprofi lassen: Im Gegensatz zu seinen Äußerungen gegenüber den Harrisons ist Oli bei Mama Wollny fast handzahm. (jba)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp