• Bei Andrej Mangold und Jenny Lange ist alles aus und vorbei.
  • Foto: imago images/Future Image

Nach „Sommerhaus“-Skandal: Einziges „Bachelor“-Langzeitpaar trennt sich doch

Köln –

Selten hat es in einer Staffel der RTL-Reality-Show „Das Sommerhaus der Stars“ so viel Streit, Tränen und Intrigen gegeben. Das „Bachelor“-Paar Andrej Mangold (32) und Jenny Lange (27) legte sich mit Ex-Bachelor-Kandidatin Eva Benetatou an, mobbte sich durch die Sendung – und brachte den Rest der Promi-Bewohner gegen sich auf. Nach der Ausstrahlung mussten sie massive Kritik, ziemlich viel Hohn und Spott der Zuschauer und sogar Morddrohungen einstecken. Am Ende war all das offenbar zu viel für die Liebe von Andrej Mangold und Jenny Lange – sie verkündeten nun ihre Trennung.

Die Gerüchte über eine Trennung des Paares hielten sich in den letzten Wochen hartnäckig. Lange sah man keine gemeinsamen Instagram-Stories mehr, und auch sonst war es auf den Kanälen der beiden, sonst sehr aktiven, Influencer ziemlich still. 

Bachelor-Freundin Jenny Lange verkündet Trennung auf Instagram

Jenny brach nun das Schweigen – und bestätigte das, was viele Follower schon ahnten: Das Paar geht getrennte Wege. Die 27-Jährige schrieb in ihrer Instagram-Story: „Ich möchte heute etwas loswerden, was mir sehr auf dem Herzen liegt und Klarheit schaffen… Andrej und ich haben uns getrennt und werden nun unterschiedliche Wege gehen“, verkündet Jennifer Lange bei Instagram. Weiter schreibt sie: „Ich bin sehr dankbar für die Zeit, die wir zusammen erlebt haben und wünsche ihm von Herzen alles Gute für seine Zukunft.“

jenny lange insta

Mit dieser Instagram-Story teilte Jenny die Nachricht von der Trennung.

Foto:

instagram/agentlange

Nach „Sommerhaus“: „Bachelor“-Paar verliert Werbeverträge

Zudem dankte Jenny „allen, die unseren gemeinsamen Weg begleitet haben und immer hinter uns standen“ und bat um Privatsphäre bei dem Thema. Zu den Gründen über das Liebes-Aus schwieg Jenny. Aber es ist gut möglich, dass all der Wirbel der letzten Monate zu viel wurde für das Paar – und ihre Beziehung diesem Druck nicht standhalten konnte.

Immerhin gerieten die beiden nicht nur medial für ihr Verhalten im „Sommerhaus“ mächtig in die Kritik, sie verloren auch lukrative Werbeverträge und mussten mit Morddrohungen umgehen. 

Andrej Mangold und Jenny Lange verdienten ihr Geld als Influencer 

Dabei hatte ihre Liebe so vielversprechend begonnen. 2019 kürte Rosenkavalier Andrej Jenny zu seiner Auserwählten – und schenkte ihr im TV-Finale die letzte Rose. Im Gegensatz zu zahlreichen andere Paaren, die aus der TV-Show hervorgingen, hielt ihre Beziehung – und war nicht Wochen nach der TV-Aufzeichnung schon wieder vorbei. 

Das hier könnte Sie auch interessieren:Bachelor in Hamburg: Rosenkavalier und Herzdame verraten Liebesgeheimnisse

Sie zogen viele Werbedeals an Land, vorwiegend aus dem Fitness-Bereich, verdienten ihr Geld als Influencer und wirkten auch bei sonstigen öffentlichen Auftritten meist wie frisch verliebt. Doch davon ist anderthalb Jahre nach dem romantischen Rosen-Finale wohl nicht mehr viel übrig – und eine weitere „Bachelor“-Liebe zerbrochen. (alp)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp