x
x
x
  • MOPO-Reporter Elias Lübbe blickt mit Unbehagen auf seine Generation.
  • Foto: Florian Quandt

paidJunge AfD-Wähler: Um meine Generation zu verstehen, muss man diese eine Frage stellen

Mir ist die Kinnlade heruntergefallen, als ich das Ergebnis der Europawahl gesehen habe. 16 Prozent der 16- bis 24-Jährigen haben die AfD gewählt. Ein Wert, der fassungslos macht. Woher kommt dieser Rechtsruck? Wo ist der Spirit meiner Altersgenossen, der uns doch gefühlt gerade noch im Kampf gegen den Klimawandel zu Tausenden auf die Straßen getrieben hat? Um Antworten zu finden, muss man diese eine Frage stellen: „Generation Z, wie geht’s dir eigentlich?“


Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp