Hat offenbar Gefallen am Mode-Zirkus gefunden: Komiker Otto Waalkes.
  • Hat offenbar Gefallen am Mode-Zirkus gefunden: Komiker Otto Waalkes.
  • Foto: dpa

Huch, was macht der denn da?: Otto Waalkes plötzlich bei „Germanys Next Topmodel“

Berlin –

Ausgeleierte Buxe, Cap und schluffiges T-Shirt: Blödel-König Otto Waalkes (72) ist für vieles berühmt – aber nicht gerade für seine stylische Gaderobe oder sein Gespür für Mode. Und gerade er soll nun in der neuen Staffel „Germanys Next Topmodel“ neben Model-Mama Heidi Klum (47) junge Nachwuchsmodels begutachten – als Gastjuror!

Eine Besetzung, die auf den ersten Blick so gar nicht passt. Normalerweise holt sich Klum nämlich echte Branchen-Profis aus dem Mode-Zirkus an die Seite. Modemacher Wolfgang Joop, bekannte Fotografen oder Topmodel-Kolleginnen wie Naomi Campbell helfen Klum bislang bei der Suche nach dem schönsten „Meedchen“. Diesmal jedoch übernimmt ein norddeutscher Blödelbarde den Job – zumindest eine Folge lang.

Heidi Klum zeigt Otto auch schon auf Instagram

Wie ProSieben mitteilte, wird der Komiker neben Wolfgang Joop in der neuen Staffel mit von der Partie sein. Auch Klums Schwager, „Tokio Hotel“-Sänger Bill Kaulitz, wird in der Show auftreten. 

Aber nicht nur der Gastjuror ist ungewöhnlich. Auch die Produktion unter Corona-Bedingungen war und ist sehr speziell, sagte Klum bei einer Pressekonferenz: „Am schwersten fällt mir dieses Jahr, meine Mädchen nicht zu umarmen, ihnen nicht persönlich ihre Fotos zu geben oder Tränen zu trocken. Das ist von Weitem echt blöd.“

„GNTM“ 2021: Alles im Zeichen von Corona

Während der Produktion in Berlin machten alle Mitarbeiter und Nachwuchs-Models viermal pro Woche einen Corona-Test, alles fand unter einem speziellen Hygienekonzept statt. „Auch unsere Gastjuroren müssen eine Woche lang in Quarantäne, bevor sie kurz bei uns vorbeischauen“, erklärte Klum. 

Das hier könnte Sie auch interessieren: Was machen die denn da? Heidi Klum postet wildes Video mit ihren Lieblings-Twins

Ansonsten erhielt die Model-Mama bei dieser Staffel so viel familiären Beistand wie noch nie: Neben Schwager Bill Kaulitz war auch Tochter Leni (16) am Start. Allerdings: Klum Junior ist nur sehr kurz zu sehen. Aber: „Eigentlich übernimmt sie gar keine Rolle“, sagte Klum. „Vielleicht irgendwann in ein paar Jahren.“ (alp)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp