• Ariana Grande wurde von ihren Fans für ihren Kleidungsstil kritisiert. Bei Twitter rechtfertige die Sängerin sich.

Grund ist ihr Kleidungsstil: Fans sind mächtig enttäuscht von US-Mega-Star

Los Angeles –

Kaum eine Sängerin ist gerade so gefragt wie Ariana Grande. Kein Wunder, dass die 26-Jährige sich täglich mit massenhaft Kommentaren im Netz konfrontiert sieht, darunter leider auch miese Nachrichten von Hatern oder Trollen.

Normalerweise setzt die Sängerin italienischer Abstammung sich gar nicht allzu sehr mit miesen Troll-Aktionen auseinander – doch eine Kritik schien ihr so nah zu gehen, dass sie sich doch dazu äußerte.

Ariana Grande wird für Kleidungsstil kritisiert

Bei Twitter zogen ihre Kritiker nämlich über Grandes Kleidungsstil her: „Sie trägt schon seit Jahren die gleiche Stiefel- und Shirt-Kombination”, so ein User. 

Hier lesen Sie mehr: Grammys 2019 – Zoff mit Machern, da sagt Preisträgerin einfach ab

Ein weiterer meinte: „Sie könnte kinderleicht herausstechen, wenn sie nicht immer die gleichen zwei Outfits tragen würde.”

Die Kritik an ihrer Kleidungswahl ging der Sängerin zu weit: „Ich mag es nicht, wenn man Fotos von mir macht. Ich halte mich von Paparazzi fast jedes Mal fern”, schrieb sie bei Twitter (siehe Video oben).

Ariana Grande rechtfertigt sich bei Twitter

Sie erklärte, dass fast alle Fotos, die sie postete, auf der Bühne entstünden. „Ich versichere euch, dass ich super süße Klamotten habe!”, schrieb sie weiter.

Sie finde es außerdem komisch, dass ihre Anhänger sie nur auf ihren Kleidungsstil reduzierten. Ihre Outfit-Wahl wird die selbstbewusste US-Amerikanerin aber wegen der paar Kritik-Punkte wohl nicht ändern.

Ariana Grande wurde als Tochter von italienischen Einwanderern im US-Bundesstaat Florida geboren. Bekannt wurde die heutige Sängerin als Schauspielerin in mehreren TV-Serien.

Ariana Grande: Gesangskarriere begann 2011

Als Sängerin startete sie 2011 durch, nachdem sie einen Plattenvertrag mit Universal Records unterschrieb. Vorher hatte sie diverse Coverversionen bekannter Lieder von Sängern wie Bruno Mars oder Lady Gaga bei YouTube veröffentlicht.

Hier lesen Sie mehr: „Europe Music Awards” –Argentinierin zeigt fast alles, US-Star große Verliererin

Seit dem Beginn ihrer Gesangskarriere hat Ariana Grande bisher vier Alben veröffentlicht: Yours Truly, My Everything, Dangerous Woman und Sweetener. 

Für das Album Sweetener gewann die 26-Jährige im Jahr 2019 einen Grammy in der Kategorie Best Pop Vocal Act. (ta)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp