Immobilien in Hamburg. (Symbolbild)
  • Immobilien in Hamburg. (Symbolbild)
  • Foto: imago/Hoch Zwei Stock/Angerer

„Geldmacherei mit Wohnungsnot!“ Verbraucherschützer mahnen Immobilien-Portal ab

Das größte deutsche Wohnungsportal Immobilienscout24 wird von Verbraucherschützern hart kritisiert. Die Not vieler Wohnungssuchender würde skrupellos ausgenutzt.

Bereits zur ersten Besichtigung empfiehlt das Wohnungsportal Immobilienscout24 seinen Nutzern, eine Bewerbungsmappe samt Schufa-Bonitätsauskunft mitzubringen. Zusätzlich wird auf der Seite der kostenpflichtige Service angeboten, eine vollständige Mappe zusammenzustellen und sogar mit Aufpreis eine Schufa-Auskunft mit zu beantragen und beizulegen.

Verbraucherschützer haben das Portal nun wegen irreführender Ratschläge abgemahnt. Vor allem die Empfehlung einer Schufa-Bonitätsauskunft sei datenschutzrechtlich problematisch, argumentiert der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) laut „Süddeutscher Zeitung“. Die Verbraucher und Verbraucherinnen würden dadurch nur in die Irre getrieben.

Mit rechtswidrigen Empfehlungen Geld machen

Nach Informationen der „SZ“, NDR und WDR soll der vzbv Immobilienscout24 aber auch in anderen Punkten abgemahnt haben. Die Empfehlung, dass eine Bewerbungsmappe essentiell bei der Wohnungssuche sei, hätten die Datenschutzaufsichtsbehörden des Bundes und der Länder bereits wiederholt als rechtswidrig eingestuft.

Laut „SZ“ legten sie 2009 und 2018 schriftlich fest, dass sensible Dokumente wie eine Schufa-Auskunft erst verlangt werden dürfen, wenn ein Mietvertrag zur Unterschrift vorliegt.

Das könnte Sie auch interessieren: Schlechte Aussichten: Jetzt schlägt die Inflation richtig zu

Zusätzlich verdiene das große Wohnungsportal an diesen rechtswidrigen Praktiken mit. Das Zusammenstellen der Bewerbungsmappe und gegen einen weiteren Aufpreis, sogar mit Schufa-Auskunft, sei „Geschäftemacherei mit der Wohnungsnot“, kritisiert der Hamburger Mieterverein auf Anfrage von NDR und WDR. (mp)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp