• Frank Thelen (44) sammelt leidenschaftlich gerne Rucksäcke.
  • Foto: Christian Charisius/dpa

Geheime Leidenschaft: „Höhle der Löwen”-Investor Frank Thelen hat seltsamen Fetisch

Köln –

Frank Thelen (44) hat wirklich eine ausgefallene Sammelleidenschaft.

In der Gründershow „Die Höhle der Löwen” kämpft er um die lukrativsten Deals. Doch privat investiert er lieber in Rucksäcke.

„Die Höhle der Löwen”: Frank Thelen hat Schwäche für Rucksäcke

In Sachen Form und Farbe sehen sich seine Sammlerstücke sehr ähnlich, doch wie er im RTL-Interview verrät, erfreut sich der Investor besonders an den technischen Funktionalitäten seiner Lieblinge.

Hier lesen Sie mehr: „Höhle der Löwen”: Deal mit Judith Williams geplatzt – Gründer feiern trotzdem

Für seine Frau Nathalie absolut unverständlich: „Sie sind alle schwarz oder anthrazit und sehen für mich auf den ersten Blick auch aus wie das Vorgängermodell.”

Doch wenn der Herr Spaß daran hat, ist die Frau auch glücklich. Für die Zukunft wird sie allerdings noch starke Nerven brauchen.

Franks Sammlung umfasst bereits 73 Rucksäcke – und es sollen noch mehr dazukommen.

Frank Thelen verlässt „Die Höhle der Löwen”

In Sachen TV-Shows hat der Kult-Investor dennoch genug. Von Beginn an war Frank Thelen dabei und hat Dank der Sendung schon in zahlreiche Unternehmen investiert.

Hier lesen Sie mehr: Investor bei DHDL: Nico Rosberg übernimmt Posten in beliebter TV-Show

Nach sieben Jahren will Frank Thelen neue Wege gehen und bei „Die Höhle der Löwen” aufhören. Mit seinem Ausstieg lässt er Platz für Neu-Investor Nico Rosberg (34). (cg)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp