• Foto: tefan Rousseau/PA Wire/dpa 

Gefährliche Panne: Bodyguard von britischem Spitzenpolitiker vergisst Waffe im Flugzeug

London –

Gefährliche Panne am Londoner Flughafen Heathrow: Am Freitag hat eine Reinigungskraft in einem der gelandeten Flugzeuge eine Pistole gefunden. Sie gehört einem Bodyguard des britischen Außenministers Dominic Raab – offenbar wurde die Waffe dort einfach vergessen. 

Raab war mit seinem Leibwächter von den USA auf dem Weg zurück zum Flughafen London-Heathrow. Am Zielort hatte der Sicherheitsmann seine geladene Waffe auf einem der Flugzeugsitze liegen gelassen. Wie die Zeitung „The Sun“ berichtet, rief eine Reinigungskraft nach Entdeckung der Pistole sofort die Polizei.

London: Bodyguard vergisst Pistole im Flugzeug

Die Londoner Polizei nimmt den Vorfall sehr ernst. Sie teilte zudem mit, dass Raabs Leibwächter bereits vom Dienst suspendiert worden sei.

Das könnte Sie auch interessieren: US-Richterin (†87) gestorben: Darum wollte sie unbedingt noch Trumps Abwahl überleben

Auch eine interne Untersuchung soll stattfinden. Das Außenministerium hat sich bislang noch nicht dazu geäußert. (dpa/lmr)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp