„Die Alm“ kommt zurück ins Fernsehen. 2004 war Reality-Sternchen Kader Loth mit von der Partie.
  • „Die Alm“ kommt zurück ins Fernsehen. 2004 war Reality-Sternchen Kader Loth mit von der Partie.
  • Foto: picture-alliance / dpa/dpaweb

Fans flippen aus: Beliebte Reality-Show kommt zurück ins Fernsehen

München –

Nach ganzen zehn Jahren Bildschirm-Pause! Die Realityshow „Die Alm“ feiert ein Comeback. ProSieben will unter dem Motto „Promischweiß und Edelweiß“ zahlreiche Prominente die neue „Reality-Weide“ hinauftreiben, teilte der Sender am Montag mit.

„Zwischen Schafen, Kühen und jeder Menge Weidengeflüster tauschen die Promis ihr Glamour-Leben gegen den Alm-Alltag ein – mit allem Mist, der dazu gehört“, verspricht der Sender.

ProSieben bringt die Realityshow „Die Alm“ zurück

ProSieben-Chef Daniel Rosemann dazu: „Der Klassiker kehrt mit vielen Überraschungen und einer neuen Programmierung zurück. Ich bin schon sehr gespannt, welche Promis sich auf dieses einmalige Abenteuer einlassen werden.“ Fans reagierten direkt euphorisch: „Das wird ein Fest“, kommentierte ein Twitter-User. „Mein Trash-Herz springt vor Freude im Kreis“, schrieb eine andere.

Das könnte Sie auch interessieren: Kein Sex, keine Liebe: Jane Fonda erklärt, warum sie keine Lust mehr auf Männer hat

Bisher gab es zwei Ausgaben von „Die Alm“, in den Jahren 2004 und 2011. Mit dabei waren Reality-Größen wie Kader Loth, René Weller, Manfred „Manni“ Ludolf, Gina-Lisa Lohfink und Carsten Spengemann. (dpa)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp