• TV-Star Palina Rojinski.
  • Foto: dpa

„Es ist krass“: Schock für Palina Rojinski: Heftiger Brand in ihrer Wohnung

Berlin –

Ein ziemlich aufwühlender Jahreswechsel liegt hinter Moderatorin und Schauspielerin Palina Rojinski (35): Kurz vor Silvester brannte es in ihrer Wohnung – und das ziemlich heftig, denn ihre vier Wände sind derzeit nicht bewohnbar. Auf Instagram berichtete sie ihren Followern nun zum ersten Mal von dem schrecklichen Vorfall. 

In der ersten Ausgabe ihres Astrologie-Formats „Astrolinski“ spricht die 35-Jährige gleich zu Beginn des knapp 15 Minuten langen Instagram-Video über den verheerenden Brand und sagt: „Bei mir ist was Krasses passiert. Bei mir in der Wohnung hat es gebrannt – und zwar so richtig.“ Das Ganze sei wenige Tage vor Silvester passiert. 

Palina Rojinski: „Ich bin noch dabei, es zu verarbeiten“

„Ich habe von der einen Sekunde auf die andere quasi…“, berichtet sie weiter, bricht dann aber ab und sagt: „Die Wohnung ist unbewohnbar“. Warum es zum Brand kam, erläutert Palina nicht weiter. 

Sie ist – nachvollziehbar – noch etwas unter Schock und sagt weiter: „Es ist krass. Ich bin noch dabei, es zu verarbeiten.“ Wo der TV-Star derzeit untergekommen ist, verrät sie nicht. 

Das hier könnte Sie auch interessieren: Nicht cool: Trump-Sohn schnappt sich Busen-Po-Foto von Palina für Wahlkampf

Im weiteren Verlauf widmet sich Palina dann dem eigentlichen Thema des Videos – und ihres neuen Formats: Astrologie. Die Hobby-Astrologin plaudert dort jetzt nicht nur über Sternzeichen und Planetenkonstellationen, sondern hat auch schon ihre eigene Klamotten-Kollektion mit kosmischen Motiven auf den Markt gebracht. Hoffentlich stehen ihre Wohnverhältnisse auch bald wieder unter einem besseren Stern. (alp)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp