• Designer Wolfgang Joop 1998 mit Model Claudia Schiffer in der ZDF-Sendung „Wetten, dass..?“.
  • Foto: picture alliance/dpa

Erkennen Sie diese Stars?: Deutliche Veränderungen: 12 Promis im Wandel der Zeit

Köln –

Viele Menschen, auch Prominente, würden den Alterungsprozess gerne aufhalten. Bei manchen Stars endet dieser Wille manchmal in der Kategorie „Nicht mehr wiederzuerkennen“.

Doch nicht nur Botox, Hyaluron-Säure oder Liftings sind zum Beispiel bei Schauspielern und Moderatoren immer wieder ein Thema.

Manche Prominente verändern sich ganz ohne eine Spritze und Skalpell. Wie durch eine starke Typveränderung oder durch den unaufhaltsamen Zahn der Zeit. 

Dschungelcamp-Kandidatin Sonja Kirchberger (Jahrgang 1964)

Sonja Kirchberger

Sonja Kirchberger 2020 im Dschungelcamp.

Foto:

TV NOW

Sonja Kirchberger hatte 1988 ihren ersten großen Auftritt im erotischen Film „Die Venusfalle“. Sie spielte hier die Rolle einer attraktiven Verführerin. Seitdem hat sich die Schauspielerin stark verändert.

Sonja Kirchberger früher

Ex-Dschungelcamp-Kandidatin Sonja Kirchberger 1988. Damals war sie 24 Jahre alt. 

Foto:

imago/teutopress

In den 1990er Jahren wurde sie zu einer der bekanntesten Schauspielerinnen des deutschen Films. 2016 nahm Kirchberger an der RTL-Tanzshow „Let’s Dance“, 2020 am Dschungelcamp teil.

Dschungelcamp-Moderatorin Sonja Zietlow (Jahrgang 1968)

Sonja Zietlow heute

RTL-Dschungelcamp-Moderatorin Sonja Zietlow.

Foto:

TV NOW

Im Gegensatz zu einigen Kollegen hat Sonja Zietlow (1968 in Bonn geboren) öffentlich erklärt, Botox ausprobiert zu haben.

„Ein bis zweimal im Jahr lasse ich mir Botox spritzen. Zusätzlich habe ich diesen und letzten Winter eine Meso- und Carboxy-Therapie machen lassen“, so die Moderatorin 2017 offen in der „Bild“.

sonja zietlow

Sonja Zietlow 1996 als Außenreporterin für das Sat.1-Format: „Pack die Zahnbürste ein.”

Foto:

picture-alliance / obs

Sylvester Stallone (Jahrgang 1946) – auch „Rocky“ wird älter

Sylvester Stallone

Sylvester Stallone 2016 im Alter von 70 Jahren.

Foto:

picture alliance / Will Oliver/E

Schauspieler Sylvester Stallone hat sich in den vergangenen Jahren ebenfalls stark verändert.

Doch an den jungen „Rocky“-Darsteller von 1976 erinnern sich die Zuschauer nach wie vor. Doch heute hat der Schauspieler nicht mehr viel mit dem „Rocky“ von damals gemeinsam.

Stallone feilte immer weiter an seiner Kino-Karriere und veränderte auch sein Äußeres. Doch von Face-Liftings oder ähnlichen Eingriffen will er bis heute nichts wissen.

Sylvester Stallone 1976

Sylvester Stallone 1979 bei den Dreharbeiten zum zweiten Teil von „Rocky“.

Foto:

picture-alliance/ dpa

Schauspielerin Meg Ryan (Jahrgang 1961) im Wandel der Zeit

Meg Ryan

Die US-amerikanische Schauspielerin Meg Ryan kurz vor ihrem 50. Geburtstag.

Foto:

picture alliance / dpa

Fans mutmaßen immer wieder, dass Schauspielerin Meg Ryan dem wachsenden Druck in Hollywood nicht standhalten konnte.

Die Schauspielerin hat sich in den letzten Jahren sichtbar verändert und nicht nur eine sehr glatte Stirn.

Meg Ryan selbst hat sich zu diesem Thema nie geäußert.

Meg Ryan 1998

Schauspielerin Meg Ryan 1998 bei den Dreharbeiten zu „Stadt der Engel.“

Foto:

picture-alliance/ obs

Designer Wolfgang Joop (Jahrgang 1944)

Wolfgang Joop

Designer Wolfgang Joop ist der Gründer seiner eigenen Mode- und Kosmetikfirma.

Foto:

picture alliance/dpa

Gesundes Essen und Sport, so lautet das Beauty-Geheimnis von Designer Wolfgang Joop, das er 2010 der „Bild“ verkündet hat.

Bei dem gegen Ende des 2. Weltkriegs in Potsdam geborenen späteren Designer hat sich im Laufe der Jahre optisch viel getan. 

Wolfgang Joopp 1998

Designer Wolfgang Joop 1998 mit Model Claudia Schiffer in der ZDF-Sendung „Wetten, dass..?“.

Foto:

picture alliance/dpa

Ex-„Tatort”- Kommissarin Simone Thomalla (Jahrgang 1965)

Simone Thomalla

Simone Thomalla hat sich vor Jahren aus medizinischen Gründen Botox spritzen lassen. 

Foto:

picture alliance / Jens Kalaene/

Simone Thomalla hat sich das Nervengift Botox spritzen lassen. Allerdings aus rein medizinischen Gründen, wie Thomalla vor Jahren der Zeitschrift „Bunte“erklärte.

Ihre Kieferorthopädin habe ihr dazu geraten, weil sie nachts die Zähne so stark zusammenbeiße. 

Sophia Thomalla jung (1)

Simone Thomalla 1995 im Alter von 30 Jahren. 

Foto:

imago stockpeople

Doch nach der Botox-Behandlung war Simone Thomalla mit ihrer Mimik nicht zufrieden. Seitdem handelt sie in der Frage Botox nach der Devise: Einmal und nie wieder. 

Heute weniger „Dirrty:“ Sängerin Christina Aguilera (Jahrgang 1980)

Christina Aguilera heute

2019 hat Christina Aguilera einen ganz anderen Style als noch zu Anfang der 2000er Jahre. Die Sängerin trägt ihre Haare wesentlich kürzer, ist blonder und hat ihren Stil angepasst. 

Foto:

Luca Bruno/AP/dpa

Christina Aguilera hat sich im Laufe ihrer Musik-Karriere stark verändert. Die Sängerin mit der Wahnsinns-Stimme hat eine richtige Typ-Veränderung vollzogen.

Seit ihrem erfolgreichen Album „Dirrty“ hat sich bei Aguilera auch optisch Einiges getan. Die Sängerin tritt weniger freizügig auf und trägt die Haare kürzer. 

Christina Aguilera früher

Christina Aguilera 2002 bei einem Auftritt im typischen „Dirrty“-Style.

Foto:

picture-alliance / dpa/dpaweb

„Harry Potter“-Star Emma Watson (Jahrgang 1990)

Emma_Watson heute

Emma Watson hat sich seit ihrer Zeit als „Hermine Granger“in der „Harry Potter“-Reihe stark verändert. 

Foto:

Evan Agostini/Invision/AP/dpa

Bis 2011 hat Schauspielerin Emma Watson eine Hauptrolle in den „Harry Potter“-Filmen gespielt. Vielen Zuschauern ist sie dadurch gut in Erinnerung geblieben. 

Doch seit dem ersten „Potter”-Film (damals war sie elf Jahre jung) ist eine lange Zeit vergangen und die Schauspielerin ist erwachsen geworden. 

Emma Watson

Die noch sehr junge Emma Watson 2003 bei einer Veranstaltung in England. 

Foto:

picture alliance dpa dpaweb

Typveränderung auf Zeit bei BVB-Star Mats Hummels (Jahrgang 1988)

Mats Hummels heute

Mats Hummels beantwortet bei einem Kongress in Düsseldorf Fragen für das Fachpublikum. 

Foto:

picture alliance/dpa

Auch Fußball-Star Mats Hummels hat über die Jahre schon Typ-Veränderungen durchlebt, wie auch andere Fußball-Stars.

Als Mats Hummels 2016 noch für den FC Bayern-München spielte, hat er es doch tatsächlich mal mit der Haarfarbe blond ausprobiert.

Doch mittlerweile ist Hummels wieder zu seinen gewohnten dunklen Haaren zurückgekehrt. 

Mats Hummels blond

Mats Hummels hat 2016 blonde Haare ausprobiert. Eine extreme Typveränderung.

Foto:

picture alliance / Andreas Geber

„Bridget Jones“-Star Renée Zellweger (Jahrgang 1969)