(Symbolbild)
  •  (Symbolbild)
  • Foto: picture alliance

Er wurde wohl umgebracht: Polizei entdeckt toten Mann in Wohnung

Magdeburg –

Schreckliche Entdeckung: In Magdeburg hat die Polizei die Leiche eines Mannes in einer Wohnung gefunden.

Wie ein Polizeisprecher am Freitagmorgen bestätigte, wird wegen des Verdachts eines Tötungsdelikts ermittelt. Ein 22 Jahre alter Mann sei dringend tatverdächtig. Er wurde vorläufig festgenommen.

Magdeburg: Toter Mann in Wohnung entdeckt

Eine Zeugin hatte die Rettungskräfte am Donnerstagnachmittag alarmiert. Offenbar war es in der Wohnung zu einer lautstarken Auseinandersetzung gekommen, sagte der Polizeisprecher. Vor Ort habe dann nur der Tod eines 57-Jährigen festgestellt werden können. Aufgrund der Verletzungen, die der Mann aufwies, sei die Kriminalpolizei informiert worden.

Lesen Sie auch: Mann liegt tot in Wohnung: Mitbewohner (54) festgenommen – dann die Wende

Diese habe durch Zeugenbefragungen einen 22 Jahre alten Tatverdächtigen ermitteln können. Er wurde am späten Abend in Magdeburg vorläufig festgenommen. Der Mann habe sich bisher nicht geäußert, sagte der Sprecher.

Die „Magdeburger Volksstimme“ hatte zuvor über den Fall berichtet. (mik/dpa)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp