Löwe Kasanga wurde 22 Jahre alt.
  • Löwe Kasanga wurde 22 Jahre alt.
  • Foto: dpa/Circus Krone

Er war der Star des Circus Krone: Mit 22 Jahren: Löwe Kasanga ist gestorben

München –

Einer der bekanntesten Löwen ist im Münchner Circus Krone verstorben. Der Löwe mit dem Namen Kasanga sei an den Folgen seines hohen Alters für immer eingeschlafen – er wurde stolze 22 Jahre alt.

Dies teilte der Zirkus am Sonntagabend mit. Der betagte Löwe habe in den vergangenen Monaten immer wieder Anzeichen von Altersschwäche gezeigt.

Das könnte Sie auch interessieren: Aus dem Versuchslabor: Gnadenhof rettet drei süße Schweine mit halben Herzen

Star-Dompteur Martin Lacey junior, Ehemann von Zirkusdirektorin Jana Mandana Lacey-Krone, hatte demnach nächtelang neben dem Tier gewacht. Kasanga war 1999 in der Tierlehrerfamilie Lacey geboren worden. 2002 bis 2014 war seine aktive Zeit in der Manege.

22-jähriger Löwe Kasanga stirbt im Circus Krone

Der Circus Krone ist nach eigenen Angaben der größte Zirkus der Welt und bereits seit 1905 aktiv. Damals wurde er von Carl Krone unter dem Namen Circus Charles im Harz als Tierschau gegründet und ist seitdem ein Familienunternehmen mit heutigem Sitz in München. (dpa/prei)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp