• Schlagersänger und neuer DSDS-Juror Florian Silbereisen hat sich einen Instagram-Account angelegt.
  • Foto: dpa

Endlich: Druck nachgegeben? Florian Silbereisen trifft Entscheidung

Florian Silbereisen

Schlagersänger und neuer DSDS-Juror Florian Silbereisen hat sich einen Instagram-Account angelegt.

Foto:

dpa

Köln –

Ob wir wollen oder nicht, Corona zwingt uns zur Entschleunigung. Heißt: Wir verbringen alle mehr Zeit zu Hause. Die einen werden träge und hängen nur auf dem Sofa rum, die anderen wissen sich zu beschäftigen, finden sogar ganz neue Hobbys.

Man kann natürlich auch beides verbinden…

So geht es offenbar Florian Silbereisen (38). Der Schlagersänger und Moderator hat ein neues Terrain für sich entdeckt. Und nein, wir meinen nicht seinen neuen Job als DSDS-Juror (hier lesen Sie mehr), wobei auch die RTL-Castingshow eine ganz neue Welt für Silbereisen sein dürfte. 

Der 38-Jährige hat sich endlich einen Account auf Instagram angelegt. Seinen ersten Post setzte der Sänger am Samstagabend (21. März), kurz vor seinem Debüt bei „Deutschland sucht den Superstar”, ab.

Florian Silbereisen hat jetzt Instagram

Das Foto zeigt Neu-Juror Silbereisen auf dem Sofa liegend vor dem Fernseher. Dazu schrieb er: „So entspannt ist die Generalprobe bei DSDS! Ich schaue mir in der Garderobe schon mal alle Kandidaten an…Ich freu mich schon auf die Show heute Abend!”

Mittlerweile hat Silbereisen sogar schon drei Fotos mit seinen aktuell 7.650 (Stand: 22. März, 11.50 Uhr) Followern geteilt. Das neueste ist ein Selfie mit Dieter vor der RTL-Live-Show.

Nicht blöd, dass der erfahrene Fernsehmacher den neuen Kanal direkt mal für Eigenwerbung nutzt.

Florian Silbereisen ist nicht der einzige Promi, der lange Zeit abstinent auf der beliebten Foto-Plattform war. Auch Heidi Klums Mann Tom Kaulitz ist bislang inaktiv. Ein Profil des Tokio-Hotel-Musikers gibt es zwar schon, doch auf einen Post warten die Fans bis heute vergeblich. (jba)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp