Die Polizei fahndet nach dem Täter (Symbolfoto).
  • Die Polizei fahndet nach dem Täter (Symbolfoto).
  • Foto: dpa

Eltern putzten: Kind (1) klettert ans Fenster – und stürzt zehn Meter in die Tiefe

Bad Kreuznach –

Ein kleiner Junge ist in Bad Kreuznach (Rheinland-Pfalz) aus einem Fenster im vierten Stock eines Hauses gestürzt und schwer verletzt worden.

Das ein Jahr alte Kind sei bei dem Sturz aus rund zehn Metern Höhe am Freitag zwar erheblich verletzt worden, es bestehe jedoch keine Lebensgefahr, teilte die Polizei mit. Der Junge sei über einen Sessel zu dem geöffneten Fenster geklettert und dann in die Tiefe auf einen Grünstreifen gestürzt.

Das könnte Sie auch interessieren:Streit unter Jugendlichen: 16-Jähriger stirbt

Beim Eintreffen der Rettungskräfte sei das Kind ansprechbar gewesen und mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen worden. Die 28 Jahre alten Eltern hätten das Fenster zum Lüften geöffnet und in der Wohnung geputzt. Der Vorfall werde untersucht. (dpa)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp