Karin Ritter ist tot.
  • Karin Ritter ist tot.
  • Foto: sternTV/RTL (Screenshot)

Dokus über Nazi-Familie: Karin Ritter ist tot

Karin Ritter ist tot. Laut einem Bericht des Fernsehsenders RTL starb sie im Alter von 66 Jahren im sächsischen Köthen.

Ritter wurde durch zahlreiche erschütternde Reportagen von „sternTV“ bekannt. Mehr als 25 Jahre hatte das TV-Magazin die Familie Ritter immer wieder mit der Kamera begleitet, dabei deren offen rechtsradikale Gesinnung thematisiert. Mutter Karin Ritter spielte in den Dokumentationen immer wieder eine tragende Rolle.

Die Todesursache ist laut RTL nicht bekannt. (mp)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp