• Jodie Foster als Clarence Starling in „Das Schweigen der Lämmer“.
  • Foto: 20th Century Fox

Clarice Starling ermittelt wieder: „Das Schweigen der Lämmer“ kehrt zurück

Los Angeles –

„Was wurde aus Ihrem Lamm, Clarice?“ Worte, die Kinogängern vor knapp 30 Jahren den Atem stocken ließen. Der Psycho-Thriller um Hannibal Lecter (Anthony Hopkins, 82) und die angehende FBI-Agentin Clarice Starling (Jodie Foster, 57) begeisterte Fans und Kritiker.

Diverse Fortsetzungen konnten nicht an den Erfolg des Oscar-prämierten Meisterwerks anknüpfen. Jetzt wagen sich erneut Produzenten an den Stoff.

Wie unter anderem die „Daily Mail“ berichtet, soll in der geplanten Spinn-off-Serie „Clarice“ die Geschichte der jungen Agentin weitererzählt werden. Demnach ist die erste Staffel bei CBS in Auftrag gegeben.

„Das Schweigen der Lämmer“: Spielt Jodie Foster erneut Clarice Starling?

„Nach mehr als 20 Jahren des Schweigens dürfen wir einer der beständigsten amerikanischen Heldinnen eine Stimme geben – Clarice Starling“, zitiert „Filmstarts.de“ die Autoren und ausführenden Produzenten Alex Kurtzman („Lost“) und Jenny Lumet („Star Treck: Discovery“), mit Bezug auf das Portal „Deadlines“.

Das Produzenten-Duo sagte „Deadline“ weiter: „Clarice‘ Mut und Vielschichtigkeit haben immer den Weg beleuchtet, während ihre persönliche Geschichte immer im Dunklen blieb. Aber nun interessiert uns ihre Geschichte: ihr Kampf, ihre Unverwüstlichkeit, ihr Sieg. Ihre Zeit ist jetzt!“

Hannibal Lecter soll in der TV-Serie keine Rolle spielen. Ob und wie Jodie Foster mitwirkt, ist dagegen noch unklar.

Darum geht es in „Das Schweigen der Lämmer“

  • FBI-Anwärterin Clarice Starling sucht Indizien gegen den Serienmörder Buffalo Bill
  • Sie sucht die Hilfe des Serienmörders und Kannibalen Dr. Hannibal Lecter
  • Der hochintelligente Psychopat ist in einem Hochsicherheitsgefängnis inhaftiert
  • Hilfe will er nur leisten, wenn ihm Clarice im Gegenzug persönliche Dinge verrät
  • Es gelingt dem ungleichen Gespann, den Serienmörder zu fassen
  • Dr. Hannibal Lecter gelingt wenig später die Flucht
  • Clarice Starling wird von der Anwärterin zur FBI-Agentin

Fünf Oscars für „Das Schweigen der Lämmer“

„Das Schweigen der Lämmer“ wurde damals in den fünf wichtigsten Kategorien mit einem Oscar ausgezeichnet. Das hat seither kein Film mehr erreicht.

  • Bester Schauspieler (Anthony Hopkins)
  • Beste Schauspielerin (Jodie Foster)
  • Bester Regisseur (Jonathan Demme)
  • Bestes adaptiertes Drehbuch
  • Bester Film

Wie sagte Dr. Hannibal Lecter: „Ich habe keine Pläne, Sie aufzusuchen, Clarice. Die Welt ist interessanter mit Ihnen darin.“ (susa)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp