• Foto: dpa

Neue Miss Belgien: Autsch – Schmerzhafter Weg zum Siegertreppchen

Adinkerke –

Das ist dann wohl ein schmerzhafter Weg zum Triumph – denn diese Blondine stolpert ziemlich unschön zum Siegertreppchen: Celine Van Ouytsel (23), diplomierte Juristin aus dem belgischen Herentals, ist im Finale der Wahl zur Miss Belgien auf der Bühne fies gestürzt.

Celine Van Outsel wird trotz Sturz zur Miss Belgien gekürt

Den Titel gewann sie trotzdem. Van Ouytsel war im langen Abendkleid beim Herabsteigen einer Treppe im Plopsa Theater von Adinkerke gestolpert und unsanft in die Knie gegangen.

Die neue Miss Belgien hatte sich offenbar nicht verletzt und gewann dem Missgeschick gleich noch etwas Positives ab.

Hier mehr lesen: Sylvie Meis als sexy Badenixe, aber eine Sache gefällt ihr gar nicht 

Sie sagte selbstbewusst: „Ich bin heute Abend auf dem Podium selbst gefallen und bin von daher das beste Beispiel, dass man einfach wieder aufstehen muss, wenn man fällt – auch im Leben“, sagte die 23-Jährige nach Angaben der belgischen Nachrichtenagentur Belga. (dpa)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp