• Big Brother ist in die 13. Staffel gestartet. Die Bewohner Michelle und Maria klären im Glashaus gleich, welcher der Männer ihnen gefällt.

Big Brother: Michelle gibt zu: Heißes Körperteil von Maria hätte sie auch gerne

Köln –

Big Brother hat wieder rund um die Uhr die Kameras auf die Bewohner gerichtet. Seit dem 10. Februar 2020 läut die 13. Staffel. Kein Wunder also, dass die ersten spannenden Aufnahmen nicht lange auf sich warten lassen.

Big Brother: Michelle und Maria im Glashaus

Sowohl Michelle (26), als auch Maria (35) sind derzeit im Glashaus untergebracht. Hier ist sowohl für ausreichend Verpflegung, als auch für neue Technik gesorgt. Einziger „Nachteil“: die Bewohner werden schonungslos mit User-Bewertungen konfrontiert.

Auch ein Fitnessraum ist im Glashaus gegeben. Hier kann fleißig geschwitzt und an der eigenen Figur gearbeitet werden. Eine Bewohnerin aus dem Glashaus hat das aber laut Michelle nicht nötig.

Big Brother: Michelle beneidet Maria um Hintern

Denn Michelle stellte schon zu Beginn klar, dass sie Maria ganz schön heiß findet. Gerade der Po der 35-Jährigen scheint es der Bewohnerin angetan zu haben.

„Maria, ich möchte so einen Hintern haben wie du!“, gesteht die 26-Jährige im Glashaus. Auch Big Brother scheint Marias Glanzkörper nicht entgangen zu sein, denn der wird den Zuschauern regelmäßig präsentiert.

Big Brother: Auf diese Männer stehen die Frauen

Gina, Michelle und Maria wollten zudem direkt ehrlich sein und stellten klar, welche männlichen Bewohner sie attraktiv finden. „Ich finde die alle echt hot“, gesteht Michelle gleich zu Beginn der Diskussion.

Zudem hat die 26-Jährige einen ganz besonderen Blick auf Cedric geworfen. Aber auch René findet Michelle „ganz süß“. Maria haben es dagegen eher Philipp und Tim angetan.

Big Brother: Michelle und Gina sind bisexuell

Die drei finden im Gespräch zudem heraus, dass sowohl Gina als auch Michelle bisexuell sind. Daraufhin tauschen sich die beiden über ihre bisherigen Erfahrungen aus.

Gina gibt zu, dass sie bereits zwei Beziehungen mit Frauen hatte. Bei ihr sei es aber immer ein „hin und her“ und sie könne da „gar nicht richtig entscheiden“, was sie will.

Hier lesen Sie mehr: Big Brother 2020: Philipp aus Düsseldorf: „Sex ist mir sehr wichtig“

Michelle erzählt derweil, dass sie ganz früher nur einen Mann hatte und danach eine Zeit lang nur noch Frauen. Dann habe sie sich allerdings wieder in einen Mann verliebt und in den vergangenen beiden Jahren nur Männer gehabt. (ch)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp